11. Dezember – Lebkuchen-Eis

(mit oder ohne Eismaschine)

Zutaten

3 Eigelb
150g Puderzucker
500g Milch
50g Huber Mühle Dinkel-Lebkuchenmehl
200g Sahne

Zubereitung

Huber Mühle Gewürzkuchen-Mehl mit der Sahne klumpenfrei verrühren.
Milch erhitzen – nicht kochen. Eigelb mit Puderzucker zu einer hellen, cremigen Masse verrühren.

Etwas Milch zugeben, unterrühren und die Eigelb-Mischung in die heiße Milch geben und mit dem Schneebesen gut verrühren.
Die Gewürzkuchenmehl-Mischung zugeben und unter Rühren kurz aufkochen.

Den Topf von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen. Immer wieder umrühren, damit sich keine Haut auf der Oberfläche bildet.
Die Masse nach Herstellerangaben in die Eismaschine geben und zu Eis gefrieren lassen.

Wenn Sie keine Eismachine besitzen, so kann man den Topf in die Gefriertruhe stellen und unter regelmäßigem Umrühren (ca. alle 20 min) gefrieren lassen.

Schmeckt auch sehr lecker zu Apfel-Maultaschen der Badische Maultaschen-Manufaktur.

Menü