13. Dezember – Adventszeit und Weihnachten in Schweden

Am 13. Dezember ist in Schweden Luciatag. Es ist der Tag der Lichterkönigin (der Name Lucia kommt von Lux = Licht)

Bevor der Gregorianische Kalender eingeführt wurde, war der 13. Dezember der kürzeste Tag auf der nördlichen Erdhalbkugel und der Tag der Wintersonnwende. Dieser Brauch gibt es in Schweden bereits seit dem Ende des 18. Jahrhunderts.

Der Tag des Luciafestes beginnt bereits vor dem Sonnenaufgang. Die schwedische Lucia trägt ein weißes langes Kleid mit einem roten Seidenband um die Taille sowie eine Kerzenkrone mit Preiselbeerzweigen auf dem Kopf. Normalerweise wird dies von der ältesten Tochter getragen. Diese geht morgens in das Zimmer ihrer Eltern und Geschwister, weckt diese und bringt ihnen das Frühstück (Lucia-Brötchen (Saffransbröd/Lussebullar), Pfefferkuchen und der schwedische Glühwein (Glögg) – Letzterer natürlich nur für die Eltern)


In vielen Dörfern und Städten wird auch eine offizielle Lucia gewählt, die mit ihrem Gefolge Kindergärten, Schulen und Altersheime besucht und es werden traditionelle Lucia-Lieder gesungen.

Die offizielle Lucia von Schweden wird durch einen Schönheitswettbewerb ermittelt. Ihr folgen Diener (tärnor), Sternenknaben (stjärngossar), Pfefferkuchenmänner und Heinzelmännchen mit Laternen (Tomte).

Lussebullar

Zutaten (für 16 Stück)

Teig:
500g Huber Mühle Hefeteig-Zopfmehl
1P. Trockenhefe (in der Hefeteig-Packung enthalten)
85g Butter oder Margarine
225g Wasser
0,1g Safran

Zum Bestreichen bzw. Deko
Huber Mühle Sultaninen und 2 Eigelb

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig 10 min miteinander verkneten und 60 min an einem warmen Ort gehen lassen.

Dann den Teig in 16 Teile teilen und jeweils zu einem dünnen Strang rollen. Diesen wie auf dem Bild fomen und jeweils in die Mitte eines Wirbels eine Sultanine setzen. Die Lussebullar nochmals 15 min gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Dann das Gebäck mit Eigelb bestreichen und in den Ofen schieben. In 25-30 min fertig backen.

Menü