Vor einer Woche besuchte uns die Abschlussklasse der Bäcker/innen aus Kehl.

Kurz vor Ihren Abschlussarbeiten bekamen Sie die Möglichkeit die Herstellung Ihres “Haupt-Arbeitsmaterials” kennen zu lernen. Unsere ebenfalls erst kürzlich ausgelernte Müllerin Frau Rückauer führte die Gruppe zusammen mit Herrn Schneider (Auszubildender Müller) durch die Mühle.

Mit Freuden konnte Herr Huber bei der Begrüßung feststellen, dass bereits viele der Auszubildenden in Ihren Betrieben mit Mehl aus der Huber-Mühle arbeiten. Umso interessanter war es wahrscheinlich zu sehen woher der täglich verwendete Rohstoff tatsächlich stammt und wie seine Herstellung abläuft.

Wir hoffen die Führung hat allen Spaß gemacht und die angehenden Bäcker/innen konnten einiges für Ihre tägliche Arbeit mitnehmen.

Menü