Newsletter Dezember 2020

es weihnachtet in und an der Huber Mühle….

…. und hat euch diesen Coupon mitgebracht …

Wichtig:
dieser Rabatt-Coupon kann nur für rabattfähige Produkte verwendet werden (keine Zeitschriften, bereits rabattierte Artikel…) Also einfach ausdrucken und los geht´s in die Ichenheimer Straße 2 in Niederschopfheim.

Wenn ihr noch keine Idee für ein Weihnachtsgeschenk habt:
bei uns gibt es Geschenkkörbe, die auch individuell zusammengestellt werden können….

Schon unsere leckere
Kokosmakronen-Backmischung
probiert?

 

…und für eure Weihnachtsbäckerei…
unser gutes Dinkelmehl T630

 

Rezept des Monats:

Schneemann-Cupcakes

Zutaten für 12 Schneemänner:

Kürbis-Muffins:

175g Huber Mühle Schoko-Biskuit-Backmischung
25g Schmand
10g gemahlene Mandeln
25g Schoko-Raspel
50g Butternut-Kürbis-Mus
20ml Wasser

Zubereitung

Alle Zutaten 8 min mixen. Den Teig in 12 Muffinförmchen aufteilen und im Backofen bei 160°C 20-25 min backen. (Stäbchenprobe machen). In der Zwischenzeit 12 Marshmallows mit dunkler, geschmolzener Schokolade/Kuvertüre und orangener Lebensmittelfarbe ein Schneemanngesicht aufmalen.

Aus der dunklen, geschmolzenen Schokolade/Kuvertüre mit einem Teelöffel ca. 5 cm große, runde Kleckse auf ein Backpapier geben und jeweils ein Dominostein darauf setzen.

Helle Schokolade/Kuvertüre schmelzen und auf den abgekühlten Muffin geben. Sofort den Marshmallow darauf setzen und trocknen lassen. Nun oben auf den Marshmallow etwas geschmolzene Schokolade/Kuvertüre geben und je 1 Dominostein-Hut darauf setzen.

Herstellung von Butternut-Kürbis-Mus:
Butternut-Kürbis in ca. 3cm dicke Scheiben schneiden, entkernen und im Backofen bei 180°C ca. 30 min backen. Dann die Schale entfernen und mit einem Pürierstab fein mixen.

… und für Silvester noch was Besonderes:

Fondue-Brot (für Käse-Fondue)

Zutaten für 2-4 Personen (je nach Hunger):

200g Huber Mühle Dinkelmehl T630
50g Huber Mühle Dinkelschrot
2 TL Huber Mühle Trockenhefe
1 TL Zucker
2 TL Salz
2TL Huber Mühle Backmalz
100g Milch
75g Wasser
Etwas Milch zum Bestreichen

Zubereitung

Alle Zutaten 10 min zu einem glatten Teig kneten und 60 min zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig ca. 1 cm dick auswellen und auf ein Backpapier legen. Weitere 15 min abgedeckt gehen lassen.

Den Backofen und ein Backblech auf 200°C vorheizen. In der Zwischenzeit den Teig in ca. 2×2 cm große Stücke schneiden. Wichtig: nur durchschneiden! Sie sollen noch nebeneinander liegen! Dann die Oberfläche mit etwas Milch bestreichen und auf dem heißen Backblech in den Ofen schieben. Die Temperatur auf 180°C reduzieren und 20-30 min goldbraun backen. Kann nun portionsweise in das Käsefondue getunkt werden.

Bauernregel des Monats:

(mal wa Lustiges … kann man momentan gebrauchen, oder?)

Fällt viel Schnee zur Weihnachtszeit,
ist Silvester nicht mehr weit.

Newsletter zum Herunterladen

Menü