Newsletter Juli 2020

Hallo, ihr Lieben, da bin ich wieder!!!

Leicht gebräunt … nur um meine Schnauze herum seh ich n bissl doof aus…
Bin relativ kurzfristig in Urlaub gefahren, nachdem die Gatter endlich wieder aufgemacht wurden…
Mein kleiner Cousin ist nämlich auf die Welt gekommen ….

Außerdem hatte ich den Auftrag unser Angebots-Produkt des Monats auszuprobieren.

Vollei-Pulver

Und so machte ich mich auf … Lagerfeuer, Campingküche Dieses Jahr verbringen ja viele von euch ihren Urlaub mit dem Wohnmobil, Wohnwagen oder sind mit dem Zelt unterwegs. Doch was kann man kochen und backen? Jeden Tag Würstchen über dem Feuer gegrillt mag man auch nicht … warum nicht mal Bauernfrühstück, krosse Pancakes zum Mittagessen oder ne Pizza in der Pfanne gebacken!?!

Was dabei meist fehlt: Eier! Doch es gibt ja Huber Mühle Vollei-Pulver!

Unser Vollei-Pulver kann problemlos zum Kochen und Backen als Alternative zu Eiern benutzt werden, ist dabei viel länger haltbar und muss nicht gekühlt werden.

1 Ei = 12,5g Vollei-Pulver + 37,5g Wasser

Perfekt geeignet auch für Low Carb-, Paleo-Ernährung….
Bei Bestellung unseres Huber Mühle Eipulvers erhalten Sie ein
Rezeptblatt mit erprobten Outdoor-Rezepten GRATIS

Schaut mal, was die Kinder beim Frühlings-Gewinnspiel gezaubert haben!!!

Für so fleißige und kreative Menschen unter 15 Jahren hab ich auch schon ne neue Aufgabe:

Habt ihr ein Lieblingsrezept ?

und
wollt ihr mir helfen, ein Koch- und Backbuch für euch Kinder zu schreiben?
Ihr wisst am besten, was ihr am Liebsten kocht und backt bzw. bei was ihr gern mithelft!

Dann schreibt mir doch einfach das Rezept, macht ein Foto oder malt ein Bild und lasst es mir zukommen ….
Die besten Rezepte werden im Buch „Kochen und Backen mit Hubi“ abgedruckt.

Es gibt die Möglichkeit, deinen Beitrag

per Email an mich zu schicken unter:
hubi@hubermuehle.de

per Post an:
Huber Mühle GmbH
für Hubi
Ichenheimer Str. 2
77749 Hohberg

oder:
bei uns im Mühlenladen abzugeben.

Der Einsendeschluss ist der 31.08.2020
Bitte Adresse und Alter nicht vergessen!!!

Die Gewinner des Gewinnspiels „Hubi im Frühling“ werden in den nächsten Tagen ermittelt und dann schriftlich benachrichtigt! Auch hier sind fantastische Arbeiten zu uns gekommen, die ich euch in unserem nächsten Newsletter zeigen werde!

Wart ihr zufrieden mit Bienchen? Wir haben ja sooo tolle Namensvorschläge für sie bekommen und uns alle zusammen für

entschieden!

Beim nächsten Newsletter wird sie dann auch wieder mit dabei sein.

FODMAPs, LEAKY GUT und Vorteile der langen Teigführung

Brot aus alten Getreidesorten wie Dinkel und Emmer werden von vielen Menschen besser vertragen als Gebäck aus Weizenmehl.

Da z.B. Dinkel mehr Gluten enthält als Weizen kann eine Gluten-Unverträglichkeit nicht der Grund dafür sein. Auch scheint nicht der Weizen selbst die Ursache für die Beschwerden zu sein, sondern die sogenannten FODMAPs – das sind natürlich vorkommende Kohlenhydrate, die z.B. in Mehl vorkommen und nicht giftig sind. Sie können jedoch u.a. zu Verdauungsproblemen führen.

FODMAP = kurzkettige Kohlenhydrate und sogenannte Zuckeralkohole, welche vergärt werden können.

Was bedeutet FODMAP?

Wie eine Studie der Uni Hohenheim zeigt, werden FODMAPs durch eine lange Teigführung über mindestens 4 Stunden und/oder durch eine traditionelle Sauerteigherstellung so weit reduziert, dass ihr Gehalt nur noch 10% beträgt und das Gebäck somit als FODMAP-arm bezeichnet werden.

Auch das sogenannte Leaky-gut-Syndrom wird mit FODMAPs in Verbindung gebracht.

Der Begriff Leaky-Gut bedeutet „durchlässiger Darm“. Dies beschreibt einen Zustand, bei dem die normale Barrierefunktion des Darmes nicht mehr intakt ist. Dadurch werden bestimmte Nahrungsmittel als körperfremdes Material angesehen.

Hauptsächlich im Darm wird entschieden, welche Stoffe vom Körper über die Darmzellen (transzellulär) oder zwischen den Darmzellen hindurch (parazellulär) aufgenommen werden und welche nicht. Dabei spielt die Durchlässigkeit der Darmwand eine wichtige Rolle.

Beim Leaky-gut-Syndrom sind bestimmte Eiweiße zwischen den Zellen (tight junktions) nicht voll funktionsfähig und ermöglichen so Stoffen, die normalerweise diese Barriere nicht überwinden könnten, dass sie in den Körper gelangen.

Zu dem Symptomen des Leaky-gut-Syndroms zählen vor allem:

  • Durchfall
  • Blähungen
  • Müdigkeit
  • Hautprobleme
  • Migräne
  • Bauchschmerzen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten/ -allergien
  • Gelenk- und Muskelschmerzen

Man vermutet, dass FODMAPs (durch eine Vergärung) eine Entzündungsreaktion im Darm verursachen, die diese Barrierefunktion reduzieren.

Je länger der Teig reift, desto intensiver entwickelt sich das Aroma und bekömmlicher ist das Brot.

Dies nehm ich zum Anlass, ein tolles Brotrezept mit langer Teigführung als

Rezept des Monats

hier vorzustellen:

Roggenschrot-Brot

Zutaten (für 2 kleine Brote oder 1 großes Brot)
für das Brühstück:

– 200g Huber Mühle Roggenvollkornschrot (mittel)
– 0,5l kochendes Wasser

für den Hauptteig:

– 900g Huber Mühle Dinkelmehl T630
– 50g Huber-Mühle Backmalz
– 30g Salz
– 10g frische Hefe bzw. ½ P. Huber Mühle Trockenhefe
– 1TL Zucker
– 0,5l lauwarmes Wasser

Zubereitung

1. Tag
Für das Brühstück den Vollkornschrot mit dem kochenden Wasser übergießen, gut verrühren und direkt auf der Teigoberfläche mit etwas Frischhaltefolie abdecken Dies 2-3 Stunden abkühlen lassen.
Die Hefe und den Zucker in einer Schüssel mit dem Wasser des Hauptteiges verrühren und ca. 15min stehen lassen. Anschließend das abgekühlte Brühstück, sowie die restlichen Zutaten zugeben und alles ca. 10min zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
Die Schüssel abgedeckt für 12-18 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2. Tag
Den Teig ca. 1 h an einem warmen Ort akklimatisieren lassen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) mit Dampfzugabe ca. 10 min auf 230°C, danach ca. 40min auf 200°C backen.

Ab nächsten Monat gibt´s übrigens eine neue Serie in unserem Newsletter.
Es geht um Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelintoleranzen….

Rabatt-Aktionen Juli 2020

Vollei-Pulver

1 Ei = 12,5g Vollei-Pulver + 37,5g Wasser
Perfekt geeignet auch für Low Carb, Paleo ….
Bei Bestellung unseres Huber Mühle Eipulvers erhalten Sie unser
Rezeptblatt mit erprobten Outdoor-Rezepten GRATIS


Erhältlich in unserem Mühlenladen oder hier in unserem Onlineshop

Erholung-aktiv-Müsli

Für die geruhsame Auszeit.
Eine ausgewählte Kombination an Zutaten, die zu Ihrer Entspannung beitragen.

Erhältlich in unserem Mühlenladen oder hier in unserem Onlineshop

Bauernweisheit des Monats

Gibt’s im Juli Sonnenstrahlen, wird der Gerste das gefallen.

Newsletter zum Herunterladen

Menü