Rezepte für die Fußball-EM

Fußball Torte

Zutaten

125g Butter
125g Zucker
1 P. Vanillezucker
75g Wasser
10g Kakao
100g Schokolade (Vollmilch oder Zartbitter)

2 Eier
1 EL Schmand
125g Huber Mühle Weizenmehl T550
1 TL Backpulver

Zubereitung

Butter, Zucker, Vanillezucker, Wasser, Kakao und Schokolade bei schwacher Hitze in einem Topf erwärmen bis die Schokolade geschmolzen ist. Dann zusammen mit den restlichen Zutaten in einer Rührschüssel gut mixen.

Eine halbrunde Backform mit Backpapier auslegen oder gut einfetten und die Masse hinein geben. TIPP: wer keine halbrunde Form hat (so wie ich) kann auch einen anderen feuerfesten, halbrunden Gegenstand nehmen (wie z.B. ein Salatsieb aus Metall) und mit Backpapier auskleiden.

Den Teig in die Form geben und bei 160°C Umluft backen. Aufgrund der unterschiedlichen Größen, Materialien und Formen ist es schwer, eine Zeitempfehlung zu geben. Hier waren es 30 min. WICHTIG:Stäbchenprobe machen.
Den Teig zum Abkühlen aus der Form nehmen.
Weißen Fondant rund auswellen und einzelne Fünf- bzw. Sechsecke und Linien markieren. Kuchen mit Marmelade bestreichen, Fondant darüber legen und leicht andrücken. Aus schwarzem Fondant 1 Fünfeck und 6 halbe Fünfecke ausstechen und mit Zuckerguss auf den „Ball“ aufkleben. Mit essbarem Gras dekorieren.

Fußball Amerikaner

Zutaten

125g Zucker
2 Eier
100g weiche Butter oder Margarine
1 P. Vanille-Puddingpulver
Schale von 1 abgeriebenen Zitrone
200g Huber Mühle Dinkelmehl T630
2 TL Backpulver
60 ml Milch

Zubereitung

5 min mixen und jeweils 1 Esslöffel mit reichlich Abstand auf ein gut gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175°C 15-20 min backen.
Aus Puderzucker und Limonen- oder Zitronensaft einen dickflüssigen Zuckerguss anrühren und die abgekühlten Amerikaner damit bestreichen. Mit grünen Zuckerstreuseln und einem Fußball aus Zucker oder Schokolade dekorieren.

Fußball-Hefekuchen

Zutaten

500g Huber Mühle Hefeteig-/Zopfmehl-Backmischung
225g Wasser
und 1 Pck. der beigefügten Trockenhefe

Zubereitung

7 min. zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.

In 16 gleichmäßige Teile abwiegen und jeweils zu runden Kugeln formen.

Diese in einer Springform anordnen:
1 Kugel in der Mittel
5 Kugeln gleichmäßig um die Mitte verteilen
Die restlichen 10 Kugeln außen platzieren.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25-30 min. backen Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Anschließend mit weißem und schwarzem Zuckerguss oder Schokoguss (weiß und zartbitter) die einzelnen Kugeln wie auf der Abbildung bestreichen.

Fußball-EM-Pizza

Zutaten Teig

250g HM-Pizza-Mehl.
1 Päck. HM-Trockenbackhefe
135ml lauwarmes Wasser
2EL Olivenöl
½TL Salz

Zutaten Pizzasoße

1 kleine Zwiebel mit
1 zerdrückte Knoblauchzehe in
2 EL Olivenöl anbraten.
1 kleine Dose Tomaten (400g),
2 TL Balsamico-Essig,
1 TL Salz.
2 TL Pizzagewürz und
1 TL Maggi zugeben, gut verrühren und auf dem Pizzaboden verteilen.

Zutaten Belag

Oliven
Rote und gelbe Paprika
Salami
Geriebener Käse

Zubereitung

Alles in eine Schüssel geben und alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Diesen zugedeckt ca. 30min an einem warmen Ort gehen lassen.Teig auswellen, auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Ofen bei 220°C (Umluft 200°C) ca. 20min backen.

Fußball-Brot und -Weckle

Zutaten Teig

500g Huber Mühle Brotbackmischung nach Wahl
Etwas Mohn

Zubereitung

Brot-Backmischung nach Rezept zubereiten.
Nach der ersten Gare ein Brot oder Brötchen formen. Die Oberfläche mit 5- und 6-Ecken wie bei einem Fußball einritzen. Das mittlere Feld und 6 äußere Felder mit Wasser bestreichen und Mohn darauf geben. Leicht andrücken. Nochmals 15 min gehen lassen. Dann wie im Rezept beschrieben backen.

TIPP: Wenn vor dem Backen so weit wie möglich unten ringsum eingeschnitten wird, reißt der Teig nicht unkontrolliert und das Muster bleibt bestehen.

Fußball-Kuchen

Zuerst 2 Springformen mit gleichem Durchmesser mit Backpapier glatt auskleiden.

TIPP: das Backpapier nass machen und gut auswringen. So lässt es sich auch ohne Probleme in eine Springform legen.

Creme: 300g Sahne mit 2 P. Vanillezucker steif schlagen. 500g Speisequark, 100g Zucker und d. abgeriebene Schale von 1 Orange zugeben. Gut mischen. Dann unter ständigem Rühren 1 P. Sofort-Gelatine zugeben. Die Creme in eine Springform geben. In der Mitte der Creme eine runde Vertiefung formen.

Waldmeister-Götterspeise: nach Packungsanweisung zubereiten, etwas abkühlen lassen und in die Vertiefung der Creme füllen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Boden: 175g HM-Biskuit-Backmischung, 2 Eier und 35 ml. Wasser in einer Schüssel ca. 8 Min. aufschlagen. Den Teig in die andere Springform füllen und im vergeheizten Backofen bei 190°C ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Den Biskuit aus der Form nehmen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter legen.

Die Creme aus dem Kühlschrank nehmen. Die Oberfläche nochmal glatt streichen und den Biskuit darauf legen. Dann stürzen und die Springform entfernen.

Nun die Creme glatt streichen.

100g Schokoguss oder Kuvertüre schmelzen und dünn ausstreichen. 1 Fünfeck und 6 halbe Fünfecke ausschneiden und auf den Kuchen legen. Kühl stellen.

Deutschland-Kuchen

Boden: 175g HM-Biskuit-Backmischung, 2 Eier und 35 ml.

Wasser in einer Schüssel ca. 8 Min. aufschlagen. Den Teig in die andere Springform füllen und im vergeheizten Backofen bei 190°C ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Den Biskuit aus der Form nehmen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter legen.

Vanillecreme oder Schlagsahne nach Packungsanweisung zubereiten und auf dem Boden gleichmäßig verteilen.

Pfirsiche (aus der Dose) pürieren.
Kuvertüre oder Schokoguss (Zartbitter) schmelzen

Pfirsiche, Himbeeren und Schokoguss auf der Creme verteilen. (wie Deutschland-Flagge)

Klarer Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und über das Obst geben.

Menü